Produkt ID

 

Suchbegriff

 
    Agent-Login

EINZIGARTIGE PERLEN IM INDISCHEN OZEAN - ALLES WISSENSWERTE ÜBER DIE SEYCHELLEN

 

Die 115 Inseln der Seychellen unterteilen sich in zwei Hauptgruppen: die aus Granit bestehenden „Inner Islands“ mit Höhen bis über 900 m und die Koralleninseln „Outer Islands“. Die Inner Islands mit den Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue bilden das kulturelle, wirtschaftliche und touristische Zentrum der Seychellen. Die Outer Islands sind abgeschiedener und unberührter und manchmal kaum größer als ein kleiner Sandstreifen mitten im Ozean. Nur zwei Eilande, Alphonse und Desroches bieten Unterkünfte in Form von luxuriösen Lodges an.

BEVÖLKERUNG
Ca. 90.000 Einwohner, davon über 90% Nachfahren der aus verschiedenen französischen Kolonialgebieten eingewanderter Siedler und deren afrikanische Arbeitssklaven. Daneben existiert eine Minderheit europäischer, chinesischer und indischer Abstammung.

EINREISE
Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise einen Reisepass, der über die Dauer des Aufenthalts gültig ist. Zudem sind ein Rück- bzw. Weiterflugticket, der Nachweis einer Unterkunft sowie ausreichend Geldmittel zur Einreise vorzuweisen. Bei Einreise aus einer Gelbfiebergebiet (z.B. Kenia) ist der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich. Aktuelle Informationen: Bundesministerium.

ESSEN & TRINKEN
Die lokalen Küchen bieten eine große Auswahl an kreolischen, indischen, chinesischen und auch europäischen Gerichten. Leitungswasser sollte in der Regel nicht getrunken werden.

GESUNDHEIT
Die medizinische Qualität reicht nicht an den mitteleuropäischen Standard heran, medizinische Grundversorgung ist jedoch gegeben. Meist ist eine umgehende Barzahlung der Behandlungskosten erforderlich. Die Mitnahme einer Reiseapotheke mit Medikamenten für gängige Reiseerkrankungen wird empfohlen.

KLEIDUNG
Im tropischen Klima kommen Sie das ganze Jahr über mit einer passenden Sommerbekleidung gut zurecht. Herren sollten abends in den Restaurants lange Hosen tragen.

KLIMA & REISEZEIT
Mit kurzen tropischen Niederschlägen muss man das ganze Jahr über rechnen. Von Juli bis September können Südostwinde Brandungswellen und angeschwemmtes Seegras das Strandvergnügen beeinträchtigen. Generell sind die Seychellen ganzjährig gut zu bereisen.

ORTSZEIT
Während der europäischen Sommerzeit beträgt die Zeitdifferenz +2 Stunden, in der Winterzeit +3 Stunden.

SPRACHE
Amtssprachen sind Seychellenkreol, Englisch und Französisch.

STROM
240 Volt/50 Hertz, dreipoliger Stecker; ein Adapter ist erforderlich.

UNTERKÜNFTE
Die Palette an Unterkünften reicht von einfachen, gemütlichen Gästehäusern bis zu erstklassigen Hotels und Luxusresorts.

TRANSPORT & VERKEHR
Das Hauptverkehrsmittel im öffentlichen Personennahverkehr auf den Inseln Mahé und Praslin ist der Bus. Nationale und internationale Mietwagenanbieter sind ebenso auf beiden Inseln vertreten. Mit dem Shuttledienst von Air Seychelles gelangt man von Mahe nach Praslin. Die Propellermaschinen mit 20 bzw. 36 Sitzplätzen fliegen auch nach Bird Island, Denis Island, Desroches und Alphonse. Ein Hubschrauber-Service steht zwischen Mahe und den Inseln Silhouette, Fregate, und North Island zur Verfügung. Das Fährunternehmen „Cat Cocos“ bedient mehrmals täglich die Strecke Mahé-Praslin und Mahé-La Digue. „Inter Island Ferry Services“ verbindet Praslin mit La Digue.

WÄHRUNG & ZAHLUNGSMITTEL
Die Währung ist die Seychellen-Rupie (SCR), Kreditkarten und Reisechecks werden akzeptiert. An den Automaten kann man Bargeld in der Landeswährung beheben.

ÖSTERREICHISCHE VERTRETUNG AUF DEN SEYCHELLEN
Österreich ist weder mit einer Botschaft noch mit einem Honorarkonsulat auf den Seychellen vertreten. Die Seychellen fallen in den Zuständigkeitsbereich der österreichischen Botschaft in Kenia.

INSIDER-TIPPS
o Der Markt in Victoria: samstags Treffpunkt von Einheimischen und Touristen
o Schöne Souvenirs aus Kokos, Holz und Muscheln gibt es in der Camion Hall und Albert Street in Victoria zu erstehen
o Maria’s Rock Café in Baie Lazare auf Mahé besticht mit seiner Lage in einer Höhle, den auf heißen Lavasteinen gegarten Fischgerichten und den frischen Gemüsebeilagen aus dem eigenen Garten
o Segelkreuzfahrt zu den unberührten Eilanden der Seychellen
o Praslin ist bekannt für ihre wunderschönen Sandbuchten; gigantisch der Nationalpark Vallée de Mai mit seinem Pflanzenschatz
o Auf La Digue reichen verwitterte Granitblöcke von den hohen Hügeln hinab bis an die Küste; die Anse Source d’Argent ist einer der meist fotografierten Strände der Welt
o Mit ihren Bilderbuchstränden und am Rande eines 2000 m tief abfallenden Korallenplateaus gelegen, ist die Insel Denis ein Paradies für Taucher und Sonnenanbeter


Agenten-Login


Login:
Passwort:
 


Abbrechen

 

Blog-Login


Login:
Passwort:
 


Abbrechen

 

Presse-Login


Login:
Passwort:
 


Abbrechen

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.    X