Produkt ID

 

Suchbegriff

 
    Agent-Login

Suche nach "Pretoria"


 

Rovos Rail - Nostalgisch, Stilvoll mit zeitloser Eleganz Bahnreise

Rovos Rail - Nostalgisch, Stilvoll mit zeitloser Eleganz

Bahnreise
3 Tage

Längst vergessenes Reisen im traditionellen altenglischen Stil wurde wieder ermöglicht. Ein Anliegen der Eigentümerfamilie Vos, die mit viel Zeitaufwand und vor allem mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail drei Züge und fünf Lokomotiven aus den 1930er Jahren renovierte. Heute verkehren die Züge des Rovos Rail wieder fahrplanmäßig und auf Sonderstrecken. Nicht nur ein Genuss für Eisenbahnnostalgiker sondern auch für Gäste die, die elitäre Atmosphäre an Bord bei exzellentem Service und Unterbringung in luxuriösen Kabinen schätzen. Genießen Sie die langsam vorbeigleitente grandios Landschaft Afrikas bei einem entspannten Drink in der Lounge oder am Aussichtsdeck und nehmen Sie an den angebotenen Ausflügen während der Zwischenaufenthalte teil. Die Züge werden aufgrund von Wasserknappheit nur auf Teilstrecken von den historischen Dampflokomotiven gezogen, ansonsten kommen Diesel- und Elektroloks zum Einsatz. Die Rovos Rail Suiten: Ihre exklusive Unterkunft auf Rädern bietet Ihnen eine geschmackvolle Ausstattung mit Holzvertäfelung, eigenem Bad mit Dusche und Toilette, Waschbecken, Fön, Klimaanlage, Safe und Minibar. Ein Butler-Service steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Pullman Suite (7 m²): tagsüber eine gemütliche Couch, abends eine Doppelbett oder 2 Einzelbetten (übereinander). Deluxe Suite (11 m²): Doppel- oder 2 Einzelbetten, Sitzecke Royal Suite (16 m²): Doppelbett, Sitzecke und ein viktorianisches Badezimmer. Von Pretoria nach Kapstadt: Auf dieser Strecke legen Sie etwa 1600 km zurück. Ausflugsmöglichkeiten in der Diamantenstadt Kimberley und im viktorianischem Ort Matjiesfontein.

i Hier gehts zu den Details

ab 1.352,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » geführte Rundreisen




African Rock Hotel Johannesburg, Kempton Park

African Rock Hotel BewertungBewertungBewertungBewertung

Johannesburg, Kempton Park


Stylisches Hotel unweit des international Flughafen Johannesburg. Hübsche Gartenanlage mit Pool und einem sehr guten Restaurant. Optimal für Zwischennächtigungen geeignet.

i Hier gehts zu den Details

ab 127,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » Hotels




Court Classique Hotel Pretoria

Court Classique Hotel BewertungBewertungBewertungBewertung

Pretoria


i Hier gehts zu den Details

ab 49,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » Hotels




Drive-In Safari Entabeni Game Reserve Landsafari Südafrika

Drive-In Safari Entabeni Game Reserve

Landsafari Südafrika
3 Tage

Entabeni befindet sich in der malariafreien Biosphäre der Waterberg Region, lediglich 3,5 Fahrstunden nördlich von Johannesburg. Das Game Reserve vereint auf seiner Fläche fünf Ökosysteme mit unterschiedlicher Fauna und Flora und zählt somit zu einem der artenreichsten Gebiete Südafrikas. Da nur Gäste der Lodges Zugang zum Wildreservat haben, ist ein einmaliges und ungestörtes Safarierlebnis inklusive der „Big Five“ garantiert. Zudem gestaltet ein breites Spektrum an Freizeitaktivitäten von Pirschfahrten über Reiten und Buschwanderungen bis zu Bootsausflügen den Aufenthalt kurzweilig. Legendär ist der Legends Golf Course mit seinem einmaligen 19. Loch: Abschlag aus 400 m Seehöhe!

i Hier gehts zu den Details

ab 576,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » geführte Rundreisen




Rovos Rail - Nostalgisch, Stilvoll mit zeitloser Eleganz Bahnreisen

Rovos Rail - Nostalgisch, Stilvoll mit zeitloser Eleganz

Bahnreisen
3 Tage

Längst vergessenes Reisen im traditionellen, altenglischen Stil ermöglichen die Luxuszüge von „Rovos Rail“. Die Eigentümerfamilie Vos renovierte mit viel Zeitaufwand und vor allem mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail Züge und Lokomotiven aus den 1930er Jahren. Heute verkehren die Züge des Rovos Rail wieder fahrplanmäßig und auf Sonderstrecken. Die Fahrt ist nicht nur ein Genuss für Eisenbahnnostalgiker, sondern auch für Gäste, welche die elitäre Atmosphäre an Bord mit exzellentem Service und Unterbringung in luxuriösen Kabinen schätzen. Genießen Sie die langsam vorübergleitende Landschaft bei einem entspannten Drink in der Lounge oder am Aussichtsdeck und nehmen Sie an den angebotenen Ausflügen während der Aufenthalte teil. Die Züge werden aufgrund von Wasserknappheit nur auf Teilstrecken von den historischen Dampflokomotiven gezogen, ansonsten von Diesel- und Elektroloks. Die Rovos Rail Suiten: Ihre exklusive Unterkunft auf Rädern bietet Ihnen eine geschmackvolle Ausstattung mit Holzvertäfelung, eigenem Bad mit Dusche und Toilette, Waschbecken, Fön, Klimaanlage, Safe und Minibar. Ein Butler-Service steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Pullman Suite (7 m²): tagsüber eine gemütliche Couch, abends eine Doppelbett oder 2 Einzelbetten (übereinander). Deluxe Suite (11 m²): Doppel- oder 2 Einzelbetten, Sitzecke Royal Suite (16 m²): Doppelbett, Sitzecke und ein viktorianisches Badezimmer. Von Pretoria nach Durban: Diese dreitägigen Safari zwischen Pretoria und Durban findet in den südafrikanischen Sommermonaten statt. Erleben Sie die Vielfalt von Nambiti Hills, einem privaten Naturreservat mit den Big Five, das sich über eine Fläche von 20.000 Hektar malariafreies Bushveld in KwaZulu-Natal erstreckt.

i Hier gehts zu den Details

ab 1.352,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » geführte Rundreisen




Mietwagen Südafrika AVIS

Mietwagen Südafrika

AVIS


Leistungen: unbegrenzte Freikilometer; 1 Zusatzfahrer; lokale Steuern (Südafrika: VAT 15%, Namibia: GST 15%); Flughafenzuschläge; Fahrzeugversicherung ohne Selbstbehalt; Versicherungsschutz auch bei Schäden an Windschutzscheibe, Reifen, Felgen und Radkappen; Versicherungsschutz auch bei Wasser- und Unterbodenschäden; Versicherungsschutz auch bei Schäden durch Sandflug; Insassen-Unfallversicherung; Notfall-Service und 24 Stunden Pannenhilfe. Nicht eingeschlossen: Vertragsgebühr ZAR 100 (Südafrika)/NAD 165 (Namibia) pro Miete; Benzin (Stand: Juni 2019: ca. ZAR 16,5/Liter); Einwegmietgebühren (siehe unten); Grenzübertrittsgebühren (siehe unten); Gebühr für weitere Fahrer (ZAR/NAD 415 je weiterem Fahrer und Miete); Bearbeitungsgebühr bei Unfall oder Diebstahl (ZAR bis 415/NAD 750 je Schadenfall) bzw. bei Verkehrsdelikten (ZAR 335/NAD 370 je Delikt); Reinigungsgebühr ZAR 450 Südafrika/NAD 1.000 Namibia, sollte das Mietfahrzeug außerordentlich verschmutzt zurück gegeben werden; sonstige Gebühren (siehe unten); ZAR 605 Deposit für e-tag (Lesegerät/Chip für gebührenplichtige Straßen), nur für Anmietung/Abgabe in der Provinz Gauteng (Johannesburg/Pretoria), die tatsächlich entstandenen Gebühren werden nach Rückgabe des Fahrzeuges von der als Garantie hinterlegten Kreditkarte abgebucht. Versicherung: Im Mietpreis ist eine Fahrzeugversicherung ohne Selbstbehalt eingeschlossen. Versichert sind Haftpflichtschäden (Schäden an Dritten bis max. ZAR 6.000.000 pro Schaden außer in Zambia und Mozambique); Kaskoschäden (Schäden am eigenen Fahrzeug inkl. Schäden an Windschutzscheiben, Reifen, Felgen, Radkappen und Unterboden (sofern nicht fahrlässig verursacht) sowie zusätzlich in Namibia auch durch Sandflug hervorgerufene Schäden (Sandblasting); Diebstahlversicherung; Insassen-Unfallversicherung. Nicht versichert sind: durch Fahrlässigkeit verursachte Schäden; Schäden nach Vertragsbruch; Gepäck des Mieters im Fahrzeug. Kaution: Bei Übernahme des Mietwagens ist per Kreditkarte eine Kaution in Höhe von ZAR/NAD 2.332 zu hinterlegen. Akzeptiert werden Mastercard, VISA und Diners. Die Kaution wird am Mietende erstattet, wenn das Fahrzeug vereinbarungsgemäß und vollgetankt zurückgegeben wird. Zusätzlich buchbar: GPS ZAR 99/NAD 109 pro Tag; Kindersitz ZAR/NAD 460 pro Anmietung; 2. Ersatzrad in Namibia NAD 95/Tag (Depositgebühr NAD 2.880); zusätzlicher Fahrer ZAR/NAD 440 pro Fahrer/Miete; Hotelzustellung ZAR/NAD 530 je Übernahme und Abgabe - bis zu 25 km Entfernung von der Station zu den Büroöffnungszeiten; ZAR/NAD 950 nach Büroöffnungszeiten, am Wochenende und während Feiertagen; ZAR/NAD 15 je km Aufschlag bei mehr als 25 km. Mietstationen Südafrika: Avis Stationen finden Sie an allen großen Flughäfen und in vielen Städten - darunter: Bloemfontein, Durban, East London, George, Grahamstown, Hermanus, Hoedspruit, Johannesburg Airport, Kapstadt, Kimberley, Knysna, Kruger Mpumalanga International Airport, Margate, Mbabane, Nelspruit, Phalaborwa, Pietermaritzburg, Plettenberg Bay, Polokwane, Port Elizabeth, Pretoria, Richards Bay, Rosebank, Sandton, Stellenbosch, Umhlanga, Upington Mietstationen Namibia: Lüderitz, Ondangwa, Otjiwarongo, Swakopmund, Walvis Bay, Windhoek. Mietpreisberechnung: Der Mietpreis basiert auf einer 24 h Basis - d.h. Berechnung ab der Uhrzeit bei Wagenübernahme. Bei Saisonüberschneidungen gilt der Saisonpreis zum Tag der Anmietung für die gesamte Miete. Bei verspäteter Übernahme bzw. vorzeitiger Abgabe des Wagens besteht kein Erstattungsanspruch. Bei verspäteter Rückgabe (30 Minuten nach angegebener Abgabezeit) und Verlängerungen der Mietdauer sind die vor Ort gültigen Konditionen anzuwenden. Mindestmietdauer: Die Mindestmietdauer beträgt 1 Tag. Einwegmieten: Einwegmieten innerhalb Südafrikas sind möglich. Generelle Gebühr ZAR 1.800. Bei Einwegmieten in Namibia fallen folgende Gebühren an: NAD 3.000; ausgenommen zwischen Windhoek nach Ondangwa/Lüderitz: NAD 3.800. Einweggebühr für Navi/Kindersitz zusätzlich ZAR/NAD 360 Südafrika & Namibia. Bei länderübergreifenden Einwegmieten fallen folgende Gebühren an (zzgl. zu den Grenzübertrittsgebühren): von Südafrika nach Lesotho oder Swaziland (oder umgekehrt): ZAR 1.800; von Südafrika nach Botswana: ZAR 3.850; von Südafrika nach Namibia ZAR 7.000; von Namibia nach Botswana NAD 8.200; von Namibia nach Südafrika, Swaziland & Lesotho NAD 9.445; Einwegmieten nach Mozambique, Zimbabwe oder Zambia sind nicht möglich. Grenzüberschreitungen: Sind erlaubt nach Botswana, Lesotho, Namibia, Südafrika und Swaziland. Ein Genehmigungsschreiben (Letter of Authority) muss zum Zeitpunkt der Reservierung beantragt werden. Folgende Gebühren werden je Grenzüberschreitung erhoben (Stand Juni 2019): ZAR/NAD 2.100; Swaziland und Lesotho ZAR 600. Nicht erlaubt sind Grenzüberschreitungen nach Zimbabwe und Mozambique. Bei Grenzüberschreitungen fallen möglicherwiese Straßengebühren an, die vor Ort in bar bezahlt werden müssen. Fahrer (Alter/Führerschein): Mindestalter 18 Jahre, sofern min. 1 Jahre im Besitz eines gültigen Führerscheins. Der Besitz eines gültigen nationalen Führerscheins ist vorgeschrieben, ein zusätzlicher internationaler Führerschein empfehlenswert. Tagfahrlicht: Bitte beachten Sie, dass in Namibia das Fahren mit Licht auch tagsüber verpflichtend ist! (Stand Juni 2019 - vorbehaltlich Änderung! Premium Early Booker: Buchung und Bestätigung bis spätestens 31 Tage vor Anmietung!)

i Hier gehts zu den Details

ab 21,- EUR p. T.
 

Reisen » Südafrika » Mietwagen




Rovos Rail: Nostalgisch, Stilvoll  mit zeitloser Eleganz Bahnreise

Rovos Rail: Nostalgisch, Stilvoll mit zeitloser Eleganz

Bahnreise
3 Tage

Längst vergessenes Reisen im traditionellen, altenglischen Stil ermöglicht der Luxuszug "Rovos Rail". Die Eigentümerfamilie Vos renovierte mit viel Zeitaufwand und vor allem mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail drei Züge und fünf Lokomotiven aus den 1930er Jahren. Heute verkehren die Züge des Rovos Rail wieder fahrplanmäßig und auf Sonderstrecken. Die fahrt ist nicht nur ein Genuss für Eisenbahnnostalgiker sondern auch für Gäste, welche die elitäre Atmosphäre an Bord bei exzellentem Service und Unterbringung in luxuriösen Kabinen schätzen. Genießen Sie die langsam vorüber gleitende Landschaft bei einem entspannten Drink in der Lounge oder am Aussichtsdeck und nehmen Sie an den angebotenen Ausflügen während der Aufenthalte teil. Die Züge werden aufgrund von Wasserknappheit nur auf Teilstrecken von den historischen Dampflokomotiven gezogen, ansonsten von Diesel- und Elektroloks. Die Rovos Rail Suiten Ihre exklusive Unterkunft auf Rädern bietet Ihnen eine geschmackvolle Ausstattung mit Holzvertäfelung, eigenem Bad mit Dusche und Toilette, Waschbecken, Fön, Klimaanlage, Safe und Minibar. Ein Butler-Service steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Pullman Suite: 7 m², tagsüber eine gemütliche Couch, abends ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten (übereinander). Deluxe Suite: 11 m², Doppelbett oder 2 Einzelbetten, Sitzecke. Royal Suite: 16 m², Doppelbett, Sitzecke und ein viktorianisches Badezimmer. Von Pretoria nach Kapstadt Auf dieser Strecke legen Sie etwa 1600 km zurück. Ausflugsmöglichkeiten gibt es in der Diamantenstadt Kimberley und im viktorianischem Ort Matjiesfontein.

i Hier gehts zu den Details

ab 1.352,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » geführte Rundreisen




Rovos Rail - Nostalgisch, stilvoll,  mit zeitloser Eleganz  Bahnreisen

Rovos Rail - Nostalgisch, stilvoll, mit zeitloser Eleganz

Bahnreisen
4 Tage

Längst vergessenes Reisen im traditionellen, altenglischen Stil ermöglichen die Luxuszüge von „Rovos Rail“. Die Eigentümerfamilie Vos renovierte mit viel Zeitaufwand und vor allem mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail drei Züge und fünf Lokomotiven aus den 1930er Jahren. Heute verkehren die Züge des Rovos Rail wieder fahrplanmäßig und auf Sonderstrecken. Die Fahrt ist nicht nur ein Genuss für Eisenbahnnostalgiker sondern auch für Gäste, welche die elitäre Atmosphäre an Bord mit exzellentem Service und Unterbringung in luxuriösen Kabinen schätzen. Genießen Sie die langsam vorübergleitende Landschaft bei einem entspannten Drink in der Lounge oder am Aussichtsdeck und nehmen Sie an den angebotenen Ausflügen während der Aufenthalte teil. Die Züge werden aufgrund von Wasserknappheit nur auf Teilstrecken von den historischen Dampflokomotiven gezogen, ansonsten von Diesel- und Elektroloks. Die Rovos Rail Suiten Ihre exklusive Unterkunft auf Rädern bietet Ihnen eine geschmackvolle Ausstattung mit Holzvertäfelung, eigenem Bad mit Dusche und Toilette, Waschbecken, Fön, Klimaanlage, Safe und Minibar; ein Butler-Service steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Pullman Suite: 7 m², tagsüber eine gemütliche Couch, abends ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten (übereinander). Deluxe Suite: 11 m², Doppel- oder 2 Einzelbetten, Sitzecke Royal Suite: 16 m², Doppelbett, Sitzecke, viktorianisches Badezimmer. Von Pretoria zu den Victoria Fällen Das Abenteuer beginnt mit der Abfahrt des Zuges am eleganten Rovos Rail Bahnhof in Pretoria. Die Wagons schlängeln sich dann in südlicher Richtung an Johannesburg und den Goldfeldern von Witwatersrand vorbei, bevor sie in westlicher Richtung die Magaliesberg Mountains passieren. Nach Erledigung der Grenzformalitäten in Mafikeng fährt der Zug am nächsten Tag durch Gabarone, die Hauptstadt Botswanas, überquert den südlichen Wendekreis und setzt seinen Weg über Mahalapye und Francistown nach Plumtree an der simbabwischen Grenze fort. Tags darauf durchqueren Sie an Bord des Rovos Rail den Hwange Nationalpark, ein wildreiches und vielfältiges Naturschutzgebiet, wo Tiere vom Zug aus gesichtet werden können. So kommen Sie in den Genuss einer Pirschfahrt auf Schienen.

i Hier gehts zu den Details

ab 1.770,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » geführte Rundreisen




Fly-in Safari Madikwe Game Reserve Flugsafari Südafrika

Fly-in Safari Madikwe Game Reserve

Flugsafari Südafrika
3 Tage

Erleben Sie eine fantastische Safari im nördlichen, malariafreien Gebiet des Madikwe Game Reserve nahe der Grenze zu Botswana. Ein Flugshuttle bringt Sie direkt zum Flugfeld, bevor Sie zu einmaligen Pirschfahrten mit bestens geschulten Rangern aufbrechen und sich in Ihrer traumhaften Unterkunft verwöhnen lassen. Das Reservat wurde 1991 auf unrentablem Farmland als neues touristisches Urlaubsgebiet mit dem Ziel, für die örtliche Bevölkerung Arbeitsstellen zu schaffen, gegründet. Heute finden Sich im Schutzgebiet, das vor allem für seine guten Sichtungsmöglichkeiten von Geparden und Wildhunden bekannt ist, mehrere Luxuslodges.

i Hier gehts zu den Details

ab 1.696,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » geführte Rundreisen




Mietwagen Südliches Afrika AVIS

Mietwagen Südliches Afrika

AVIS


Leistungen: unbegrenzte Freikilometer; 1 Zusatzfahrer; lokale Steuern (Südafrika: VAT 15%, Namibia: GST 15%); Flughafenzuschläge; Fahrzeugversicherung ohne Selbstbehalt; Versicherungsschutz auch bei Schäden an Windschutzscheibe, Reifen, Felgen und Radkappen; Versicherungsschutz auch bei Wasser- und Unterbodenschäden; Versicherungsschutz auch bei Schäden durch Sandflug; Insassen-Unfallversicherung; Notfall-Service und 24 Stunden Pannenhilfe. Nicht eingeschlossen: Vertragsgebühr ZAR 100 (Südafrika)/NAD 165 (Namibia) pro Miete; Benzin (Stand: Juni 2019: ca. ZAR 16,5/Liter); Einwegmietgebühren (siehe unten); Grenzübertrittsgebühren (siehe unten); Gebühr für weitere Fahrer (ZAR/NAD 415 je weiterem Fahrer und Miete); Bearbeitungsgebühr bei Unfall oder Diebstahl (ZAR bis 415/NAD 750 je Schadenfall) bzw. bei Verkehrsdelikten (ZAR 335/NAD 370 je Delikt); Reinigungsgebühr ZAR 450 Südafrika/NAD 1.000 Namibia, sollte das Mietfahrzeug außerordentlich verschmutzt zurück gegeben werden; sonstige Gebühren (siehe unten); ZAR 605 Deposit für e-tag (Lesegerät/Chip für gebührenplichtige Straßen), nur für Anmietung/Abgabe in der Provinz Gauteng (Johannesburg/Pretoria), die tatsächlich entstandenen Gebühren werden nach Rückgabe des Fahrzeuges von der als Garantie hinterlegten Kreditkarte abgebucht. Versicherung: Im Mietpreis ist eine Fahrzeugversicherung ohne Selbstbehalt eingeschlossen. Versichert sind Haftpflichtschäden (Schäden an Dritten bis max. ZAR 6.000.000 pro Schaden außer in Zambia und Mozambique); Kaskoschäden (Schäden am eigenen Fahrzeug inkl. Schäden an Windschutzscheiben, Reifen, Felgen, Radkappen und Unterboden (sofern nicht fahrlässig verursacht) sowie zusätzlich in Namibia auch durch Sandflug hervorgerufene Schäden (Sandblasting); Diebstahlversicherung; Insassen-Unfallversicherung. Nicht versichert sind: durch Fahrlässigkeit verursachte Schäden; Schäden nach Vertragsbruch; Gepäck des Mieters im Fahrzeug. Kaution: Bei Übernahme des Mietwagens ist per Kreditkarte eine Kaution in Höhe von ZAR/NAD 2.332 zu hinterlegen. Akzeptiert werden Mastercard, VISA und Diners. Die Kaution wird am Mietende erstattet, wenn das Fahrzeug vereinbarungsgemäß und vollgetankt zurückgegeben wird. Zusätzlich buchbar: GPS ZAR 99/NAD 109 pro Tag; Kindersitz ZAR/NAD 460 pro Anmietung; 2. Ersatzrad in Namibia NAD 95/Tag (Depositgebühr NAD 2.880); zusätzlicher Fahrer ZAR/NAD 440 pro Fahrer/Miete; Hotelzustellung ZAR/NAD 530 je Übernahme und Abgabe - bis zu 25 km Entfernung von der Station zu den Büroöffnungszeiten; ZAR/NAD 950 nach Büroöffnungszeiten, am Wochenende und während Feiertagen; ZAR/NAD 15 je km Aufschlag bei mehr als 25 km. Mietstationen Südafrika: Avis Stationen finden Sie an allen großen Flughäfen und in vielen Städten - darunter: Bloemfontein, Durban, East London, George, Grahamstown, Hermanus, Hoedspruit, Johannesburg Airport, Kapstadt, Kimberley, Knysna, Kruger Mpumalanga International Airport, Margate, Mbabane, Nelspruit, Phalaborwa, Pietermaritzburg, Plettenberg Bay, Polokwane, Port Elizabeth, Pretoria, Richards Bay, Rosebank, Sandton, Stellenbosch, Umhlanga, Upington Mietstationen Namibia: Lüderitz, Ondangwa, Otjiwarongo, Swakopmund, Walvis Bay, Windhoek. Mietpreisberechnung: Der Mietpreis basiert auf einer 24 h Basis - d.h. Berechnung ab der Uhrzeit bei Wagenübernahme. Bei Saisonüberschneidungen gilt der Saisonpreis zum Tag der Anmietung für die gesamte Miete. Bei verspäteter Übernahme bzw. vorzeitiger Abgabe des Wagens besteht kein Erstattungsanspruch. Bei verspäteter Rückgabe (30 Minuten nach angegebener Abgabezeit) und Verlängerungen der Mietdauer sind die vor Ort gültigen Konditionen anzuwenden. Mindestmietdauer: Die Mindestmietdauer beträgt 1 Tag. Einwegmieten: Einwegmieten innerhalb Südafrikas sind möglich. Generelle Gebühr ZAR 1.800. Bei Einwegmieten in Namibia fallen folgende Gebühren an: NAD 3.000; ausgenommen zwischen Windhoek nach Ondangwa/Lüderitz: NAD 3.800. Einweggebühr für Navi/Kindersitz zusätzlich ZAR/NAD 360 Südafrika & Namibia. Bei länderübergreifenden Einwegmieten fallen folgende Gebühren an (zzgl. zu den Grenzübertrittsgebühren): von Südafrika nach Lesotho oder Swaziland (oder umgekehrt): ZAR 1.800; von Südafrika nach Botswana: ZAR 3.850; von Südafrika nach Namibia ZAR 7.000; von Namibia nach Botswana NAD 8.200; von Namibia nach Südafrika, Swaziland & Lesotho NAD 9.445; Einwegmieten nach Mozambique, Zimbabwe oder Zambia sind nicht möglich. Grenzüberschreitungen: Sind erlaubt nach Botswana, Lesotho, Namibia, Südafrika und Swaziland. Ein Genehmigungsschreiben (Letter of Authority) muss zum Zeitpunkt der Reservierung beantragt werden. Folgende Gebühren werden je Grenzüberschreitung erhoben (Stand Juni 2019): ZAR/NAD 2.100; Swaziland und Lesotho ZAR 600. Nicht erlaubt sind Grenzüberschreitungen nach Zimbabwe und Mozambique. Bei Grenzüberschreitungen fallen möglicherwiese Straßengebühren an, die vor Ort in bar bezahlt werden müssen. Fahrer (Alter/Führerschein): Mindestalter 18 Jahre, sofern min. 1 Jahre im Besitz eines gültigen Führerscheins. Der Besitz eines gültigen nationalen Führerscheins ist vorgeschrieben, ein zusätzlicher internationaler Führerschein empfehlenswert. Tagfahrlicht: Bitte beachten Sie, dass in Namibia das Fahren mit Licht auch tagsüber verpflichtend ist! (Stand Juni 2019 - vorbehaltlich Änderung! Premium Early Booker: Buchung und Bestätigung bis spätestens 31 Tage vor Anmietung!)

i Hier gehts zu den Details

ab 33,- EUR p. T.
 

Reisen » Namibia » Mietwagen




Drive-In Safari Pilanesberg Nationalpark Landsafari Südafrika

Drive-In Safari Pilanesberg Nationalpark

Landsafari Südafrika
3 Tage

Der Pilanesberg Nationalpark ist leicht in 3 Fahrstunden von Johannesburg und Pretoria erreichbar. Der Park liegt nördlich der beiden Großstädte in der Nähe der bekannten Sun City und bietet eine ausgesprochen abwechslungsreiche Flora und Fauna in einem malariafreien Gebiet.

i Hier gehts zu den Details

ab 688,- EUR p. P. im DZ
 

Reisen » Südafrika » geführte Rundreisen





Agenten-Login


Login:
Passwort:
 


Abbrechen

 

Blog-Login


Login:
Passwort:
 


Abbrechen

 

Presse-Login


Login:
Passwort:
 


Abbrechen

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.    X